ThingsGuide

Dienstag, 16. Mai 2017

Zamaro-Insolvenz

Falls es jemand noch nicht mitbekommen hat: Zamaro ist insolvent und hat den Geschäftsbetrieb eingestellt. Leider erfährt man das aber nur auf der Homepage. Man kann sich Tauschartikel, die man eingeschickt hat, bis zum 19. Mai wieder zurücksenden lassen. Ich selbst hatte nichts Wertvolles eingeschickt, das ich zurückhaben möchte, aber manche haben dort echte Pelzmäntel und ähnliches eingetauscht. Deshalb finde ich es ein ziemliches Unding, daß man nicht per Email über diese Neuigkeit unterrichtet wird, denn nicht jeder schaut dort ständig vorbei und geht auf die Seite.

from ❀Tänzerin zwischen den Welten (...oder ein Blumenkind im Asphaltdschungel) http://ift.tt/2qoVvUH

Kommentare:

  1. Der absolute Oberhammer und DIE Frechheit überhaupt. Ich hab es grade erst mitbekommen, weil ich mich nach längerer Zeit mal wieder einloggen und nachsehen wollte. Und ich hatte über 5000 Punkte. Das ist so eine Schweinerei. Die haben meine ganzen Designerstücke, neue Lederjacken und Mäntel, die mir leider nicht mehr passten, einkassiert und melden sich nicht einmal. So geht das nicht! Das ist Betrug. Wir hatten einen Vertrag. Gehts noch?! Werde jetzt erstmal mich informieren bei anderen Geschädigten. Unglaublich, da kannst doch heute niemandem mehr über den Weg trauen. Bin fassungslos!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anita,

    ich wurde per Email vn einem Rechtsanwalt angeschrieben, daß ich mein Punkteguthaben in Euro umrechnen und geltend machen kann. Dazu muß man die angefügten Formulare ausfüllen und hinschicken. Das habe ich auch getan. Bei mir sind es umgerechnet nur so knapp 40 Euro. Ob dann aber tatsächlich etwas ausgezahlt wird aus den vorhandenen Finanzen, bleibt abzuwarten. Die Verhandlung ist wohl erst im September.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Zucker,

    ich habe gerade eben erst erfahren, dass Zamaro pleite ist! Unglaublich!!! Ich habe dort 4139 Punkte... Mich hat kein Anwalt angeschrieben, ich wusste von rein gar nichts. Jetzt möchte ich aber gern mal wissen, wohin ich mich wenden kann, um einen Ausgleich für die eingesandten Waren zu bekommen, denn von dem Waren-Rücksendetermin wusste ich ja nichts.
    Kannst du mir weiterhelfen??? An wen kann ich mich wenden?
    Danke für eine Antwort!
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Tina,
    wenn du mir deine Email-Adresse mitteilst, sende ich dir gerne die Adresse und Anschrift der Insolvenzanwälte. Aber ob du dadurch tatsächlich einen Ausgleich erhältst, ist wie gesagt fraglich.

    AntwortenLöschen
  5. Update: Habe heute vom Amtsgericht München eine beurkundete Feststellung meiner Forderung aus der Prüfungsverhandlung erhalten.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, mir geht es genauso. Ich habe keine Email oder Mitteilung erhalten. Wäre auch an der Email-Adresse des Rechtsanwaltes interessiert. Könnte mir jemand diese Adresse geben? LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anonym,
      du kannst mir gerne deine Email-Adresse schicken, dann lasse ich sie dir zukommen. Öffentlich posten möchte ich sie hier nicht. Wenn du ganz nach unten scrollst, findest du ein Email-Formular oder du nimmst zuckerwelt(at)freenet(punkt)de .

      Löschen
    2. oh man ich hab mich schon gewundert das keine Werbung mehr kommt - mir aber nichts dabei gedacht. Ich habe über 11.000 Punkte. So eine Schweinerei - alles weg! Könnt ihr mir auch helfen?

      Löschen
    3. Wenn du zu denen gehörst, die mich angeschrieben haben, habe ich dir bereits geholfen. Ansonsten teile mir einfach deine Email-Adresse mit.

      Löschen
  7. hallo Zucker, schreib mir doch bitte auch mal die Kontaktadresse, wegen der Rückforderungen.
    Vielen Dank

    AntwortenLöschen