ThingsGuide

Sonntag, 22. April 2018

Der Tag der Erde

ist eine gute Gelegenheit, um sich mal an diesen legendären Auftritt zu erinnern:






In der Nacht träumte ich, ich hätte meine Fenster geputzt und freue mich total über die helle und klare Sicht nach draußen. Dieser Traum machte mir direkt darauf Lust, Fenster zu putzen, allerdings hatte ich auch Lust zum Tanzen. Schließlich entschied ich, die Fenster können warten und sind nicht so wichtig. Überhaupt, sobald ich meine Fenster einmal fertig geputzt habe, vergehen rasend schnell zwei Jahre und in der Wohnung ist es schon wieder dunkel.

Stattdessen jumpte ich, was das Zeug hielt und mit einem Ausgangsgewicht von 67,5 (die 200 g vom Freitag haben irgendwie nicht vorgehalten und waren wieder drauf) lag ich nach zwei Stunden bei glatten 67,0. Leider kein ganzes Kilo, aber besser als gar nichts. Blöd war nur, daß ich heute so richtig Spaß hatte und eine zweite Jumpchoreo fertigstellen wollte. Ich war gerade so schön dabei, eine schnelle Drehung einzubauen und zu üben. Deshalb habe ich es einfach nicht geschafft - ich konnte nicht aufhören, trotz der wichtigen Workout-Regel, sondern machte resignierend weiter. Doch glücklicherweise lag ich nach drei Stunden immer noch bei glatten 67 Kilo, hatte also weder weiter abgenommen, aber auch nicht zugelegt. Dann noch ein bißchen Stretching und Feierabend. Und den Justin-Bieber-Jump habe ich jetzt voll drauf. Wobei ich Justin Bieber gar nicht kenne, bzw. nur vom Namen her. Die Musik habe ich noch nie gehört. Wahrscheinlich bin ich für diese Musik sowieso zu alt, aber nicht für den Justin-Bieber-Jump!

from ❀Tänzerin zwischen den Welten (...oder ein Blumenkind im Asphaltdschungel) https://ift.tt/2qR9FfK

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen