ThingsGuide

Donnerstag, 25. März 2021

Luzider Rausschmiß von Lady Di

Mit einer runden Kugel als Bauch, also hochschwanger, watschel ich mehr als ich gehe durch ein mehr oder weniger leeres Bürogebäude mit langen Gängen. Irgendwie suche ich eine Bleibe, weiß nicht so richtig wohin, und obwohl das Bürogebäude als Zuhause nicht besonders attraktiv ist, richte ich mich in einem der Zimmer häuslich ein. Das Zimmer ist eine Mischung aus Büro und Wohnzimmer, da es auch ein Sofa und Sofatisch gibt. Leider kann ich die Tür nicht abschließen und so kommen nach und nach andere ins Zimmer, die sich hier ebenfalls niederlassen: ein Pärchen, das mich per Handschlag begrüßt und mir bekannt vorkommt, weshalb ich halb fragend und halb feststellend sage: "Wir kennen uns!?", sowie Lady Di, die sich ohne Begrüßung neben mich auf das Sofa setzt. Ich frage sie, ob sie einen Keks möchte, aber sie lehnt wortkarg ab. Bald darauf geht sie trotzdem nebenan auf die Toilette, um sich dort zu erbrechen, wie ich mit scharfen Ohren mitbekomme. Sie kehrt zurück und setzt sich wieder neben mich. Das Pärchen hat inzwischen angefangen, im Zimmer herumzuwuseln und Dinge zu verändern, kann sein, daß auch noch die ein oder andere Person dazugekommen ist. So langsam nerven mich die Leute, die sich in dem Zimmer, in welchem ich mich eigentlich niederlassen wollte, zu schaffen machen und nicht daran denken zu gehen. Deshalb flüchte ich schließlich und stehe nun wieder auf der Straße. Dort stromere ich watschelnd herum, komme an einen kleinen Park mit einer Statue. Diese erinnert mich an eine reale Statue, die aber ganz woanders steht, sinnend bleibe ich deshalb davor stehen und werde durch diesen Widerspruch plötzlich luzide. Nun wissend, daß ich träume, stromere ich erst einmal gemütlich weiter herum, wobei ich denke, daß ich es jetzt noch besser genießen kann, so lange ich weiß, daß ich in einem Traum bin. Doch dann komme ich auf die Idee, daß ich ja in einem Traum nicht schwerfällig watscheln muß, sondern auch fliegen kann. Sofort setze ich das um, erhebe mich ca. einen Meter über den Boden und fliege die Straße entlang. Dann erhalte ich die nächste Eingebung, bin sofort im Bruchteil einer Sekunde wieder im Flur des Bürogebäudes und fliege bis zur offenen Tür des Zimmers. Dort rufe ich drohend, weit über dem Boden schwebend: "Raus hier! Sofort!" Alle in dem Zimmer schauen mich entsetzt an, denn dadurch, daß ich über dem Boden schwebe, zeigt dieser Auftritt wohl Wirkung. Sie flüchten voller Furcht vor mir. Puh, geschafft! Endlich habe ich hier meine Ruhe. 

Keine Kommentare

Kommentar posten

Die Kommentare werden im Tresor gebunkert und bei Gefallen freigeschaltet. ,-) (Bei erfolgreicher Übermittlung des Kommentars erscheint eine Meldung, daß der Kommentar auf Freischaltung wartet.)