ThingsGuide

Freitag, 11. Juni 2021

So süß!

Gerade sah ich eine leichte amerikanische Komödie, "Dancing Queens", über zwei Insassinnen Bewohnerinnen einer Seniorenresidenz, die einen Cheerleader-Club gründen. Dazu müssen sie erstmal Mitstreiterinnen rekrutieren, da werden schnell mal Ehemänner, die sittlichen und moralischen Verfall fürchten, um die Ecke gebracht. Dann treten sie gegen eine Gruppe junger Cheerleader an, die sie anzicken: "Hals- und Hüftbruch!" Eine Seniorin zickt zurück: "Werd' schwanger!" Ich hab so Tränen gelacht. Ist natürlich alles total unrealistisch, wie die meisten Filme, in denen Insassen Bewohner von Seniorenresidenzen vorkommen. Aber egal, manchmal braucht man auch Märchen. 

Ein wenig erinnert mich das an die marodierenden und plündernden Rentnerhorden, über die ich mal philosophierte, doch das muß noch vor Beginn dieses Blogs im Altblog gewesen sein. Die Wahrscheinlichkeit für marodierende Rentnerhorden wird ja zunehmend geringer, denn künftig werden wohl nur noch privilegierte Glückliche das Rentenalter überhaupt erreichen. So kann man Altersarmut natürlich ebenfalls bekämpfen! Sehr schlau! Da mein Hobby zur Zeit ist, mich über Kommentare zu politischen Artikeln zu amüsieren, habe ich mal wieder einige gesammelt:

"Demnächst kurz vor der Unterschrift auf dem Arbeitsvertrag: Möchtest du arbeiten bis der Tod uns scheidet? Dann antworte mit JA"

"Wer sind denn diese Berater ? Können die sich mal öffentlich outen ? Ich weiß zB dass ein ehemaliger Broker ( Alexander Dibelius ) die Regierung berät, der kam als Banker in Verruf weil er zu krass gezockt hat und wurde dann mit offenen Armen von der Regierung als Berater eingestellt. Kann man alles selbst nachlesen er brüstet sich sogar damit :) wenn solche Multi Milliardäre unsere Politik beeinflussen dürfen wir uns über solche Entscheidungen von denen nicht wundern, aber dafür sehr wohl über unsere Politiker die so Leute einstellen oder ?"

"Warum entscheiden Leute über die Rente, die nie selbst damit in Berührung kommen werden?! Aber dafür wieder im Sommer klammheimlich die Diäten erhöhen... "

"Die Berater sind okay, nur der Zahlendreher der Regierung vor der Wahl ist heftig. Gemeint ist bestimmt 86 Und dann bitte mit Abzügen. Und dank der guten Arbeit des Gesundheitsministers wird eh keiner mehr so alt"

"Für alles und jeden ist genug Geld da, außer für Leute die über 40 Jahre hart gearbeitet haben.."

"Wer wird eigentlich für die künftig unvorstellbar ansteigenden Gesundheitskosten dieser kommenden Katastrophe aufkommen? Da war doch was mit ‚Mittel‘ und ’stand‘ am Ende. Ich komme nur nicht drauf.."

"Noch nie war es so leicht die Bekloppten in der Gesellschaft zu finden."

"Wer das Denken outgesourced hat, muss damit rechnen das andere sich für sie irren."

"Ich sehe das Impfen eher wie eine Mutprobe unter pupertierenden Jugendlichen um in die Peergroup aufgenommen zu werden, dabei kann auch mal was schiefgehen..."

"Das Schlimmste an einem dreiwöchigen Lockdown sind die ersten neun Monate..."

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Die Kommentare werden im Tresor gebunkert und bei Gefallen freigeschaltet. ,-) (Bei erfolgreicher Übermittlung des Kommentars erscheint eine Meldung, daß der Kommentar auf Freischaltung wartet.)