ThingsGuide

Dienstag, 23. März 2021

Grün, grün, grün -

sind alle meine Kleider;  grün, grün, grün ist alles was ich hab. Darum lieb ich alles, was so grün ist, weil mein Schatz....

Na, wer ist wohl der Schatz der Bundeskanzlerin?

Beim Corona-Gipfel herrschte bis weit nach Mitternacht gähnende Leere und während ich mir den Luxus gönnen konnte, ins Bett zu gehen, mußten sich die Presseleute vor Ort Streichhölzer in die Augen klemmen. Man könnte auf die Idee kommen, daß diese seltsamen Sitzungszeiten Strategie sind. Heute dann Frau Merkel in grünem Blazer, mit grünem Lidschatten und alle drei mit den üblichen leeren Worthülsen.

Die Bundeskanzlerin: Aus Rückschlägen kann zusätzliche Kraft erwachsen.

(Wie wäre es, wenn man aus Rückschlägen lernt?)

Söder: Wir haben eine völlig neue Pandemie! "Corona neu" ist noch ansteckender, gefährlicher und tödlicher!

(Klingt nach einem vielversprechenden Werbeslogan.)

Müller: Im Rahmen der Pandemiebekämpfung gab es bei den Beratungen einen echten Paradigmenwechsel!

Der Paradigmenwechsel sieht so aus, daß der Lockdown jetzt "Ruhetage" heißt. Klingt ja viel netter. Gegen Ruhezeiten hätte wahrscheinlich auch die WHO nichts einzuwenden, die Lockdowns nicht für eine dauerhaft geeignete Maßnahme hält und vor den schlimmen gesundheitlichen Folgen warnt, die daraus erwachsen. >>"We in the World Health Organization do not advocate lockdowns as the primary means of control of this virus,” Dr. David Nabarro said to The Spectator’s Andrew Neil. “The only time we believe a lockdown is justified is to buy you time to reorganize, regroup, rebalance your resources, protect your health workers who are exhausted, but by and large, we’d rather not do it.” 

Im bezirklichen Werbeblättchen fand sich diesmal ein Interview mit dem Pressesprecher des Berufsverbands der Kinder- und Jugendärzte von Berlin, der von einem massiven und sehr ungewöhnlichen Anstieg der Fettleibigkeit unter Kindern berichtet, ebenso von einer deutlichen Zunahme psychischer Symptome, wie Depression, Zwangsstörungen, Eßstörungen und selbstverletzendes Verhalten. Im ersten Halbjahr 2020 habe sich die Psychatrieaufnahme junger Patienten nahezu verdoppelt. Der Mediziner geht nicht davon aus, daß sich diese Symptome nach Ende der Hygienemaßnahmen wieder verflüchtigen, sondern sowas zieht sich dann in den meisten Fällen bis in das Erwachsenenalter hinein. 

Müller schwärmt außerdem von einer "aggressiven Teststrategie" und ruft dazu auf, daß sich doch bitte mehr Menschen testen lassen mögen. Ich schlage vor, daß man die Tests gleich als ein Glücksspiel, angelehnt an Roulette, anbietet. Dann würden die meisten wahrscheinlich viel mehr Spaß beim Testen haben. Wer setzt auf positiv? Wer setzt auf negativ? Rien ne va plus!

Witzig ist auch, daß während der Tage des Versammlungsverbots die Test- und Impfzentren geöffnet bleiben, weil ja die Viren natürlich um diese Test- und Impfzentren einen weiten Bogen machen und auch in die öffentlichen Verkehrsmittel zu den Test- und Impfzentren sich niemals ein Virus verirrt. 

Wer hätte gedacht, daß Angela Merkel nach ihrer Amtszeit tatsächlich verbrannte Erde hinterlassen wird.

Was bin ich froh, daß ich eh keine große Lust mehr zum Tanzen verspüre, so muß ich mich nicht darüber ärgern, keinen Raum dafür zu haben, da ich weder die Bundesliga, noch ein Promi bin. Räumliche Entfaltungsmöglichkeiten sind nun Privilegien, die einem nur noch zuerkannt werden, wenn man Geld und/oder Status besitzt oder bereits eine Millionen-Villa. Wären die Immobilienpreise nicht so hoch, würde ich ja spätestens jetzt zuschlagen, doch leider reicht mein Erspartes gerade mal für einen Luxus-Wohnwagen. Also noch weniger als die 46 qm, die ich derzeit habe. Dafür sehen meine Yoga-Blöcke immer ramponierter aus, aber neue möchte ich nicht. 

Small Steps everyday

Kommentare:

  1. Du bist so cool und witzig ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist das erste Mal, daß mich jemand 'cool' nennt, vermutlich, weil ich es nicht bin. Witzig vielleicht - wenn man meinen Humor versteht. ;-)

      Löschen

Die Kommentare werden im Tresor gebunkert und bei Gefallen freigeschaltet. ,-) (Ber erfolgreicher Übermittlung des Kommentars erscheint eine Meldung, daß der Kommentar auf Freischaltung wartet.)